Langlau (do/red). Die Jungs aus Tahiti räumten in diesem Jahr so richtig ab: Sie besetzten beim „Lost Mills“ – das Rennen über die verschwundenen Mühlen am Brombachsee – die ersten vier Plätze und machten damit ihr Versprechen wahr.

Enzo Benett gewann mit einem riesigen Abstand Fastest Paddler on Earth und European Championship. Bei den Damen wurde Sonni Höhnscheid Europameisterin, gewann The Lost Mills und wird zweite beim Fastest Paddler on Earth hinter Manca Notar aus der Slowakei. Bereits zum fünften Mal trafen sich die weltbesten Stand Up-Paddler im Fränkischen Seenland, um an den Start zu gehen und dabei ihre Kräfte zu messen. Während am Freitag auf dem Hinweg sogenannter „Downwinder“ herrschte, die Sportler also fast schon mit der Welle gleiten und diese zur Beschleunigung nutzen konnten, mussten sie auf dem Rückweg mit dem extremen Gegenwind zurechtkommen. Obwohl bei dieser hoch besetzten Sportveranstaltung ein großes Medienaufgebot an den Kleinen Brombachsee kam – insgesamt waren fünf Fernsehteams vor Ort, einer davon sendete sogar live – ließ das Besucherinteresse bis auf Donnerstag etwas zu wünschen übrig. Dennoch können sich die Veranstalter über eine rege Beteiligung freuen. Mehr Teilnehmer als die letzten Jahre gab es außerdem beim Erdinger und Seehof-Cup-Amateurrennen. Lost Mills bot aber vier Tage lang nicht nur spannende Wettkämpfe. Highlight war auch der Playmobil-Kinder-Cup für die kleinsten Paddler, der in zwei Altersklassen durchgeführt wurde. Außerdem hatte der Nachwuchs die Gelegenheit, einmal mit Sonni Höhnscheid, der erfolgreichsten deutschen Stand Up-Paddlerin, zu trainieren. Dieses hochkarätige Flachwasserrennen war wieder ein tolles Event und der Brombachsee ein idealer Veranstaltungsort. Alle TV-Berichte und Ergebnisse sind auch unter www.lostmills.de zu finden.

WochenZeitung Weißenburg Ausgabe 25 | 21. Juni 2017

First Place „The Lost Mills Race“
1:51:53,2 Steve Teihatotataa PYF 14’0 Mistral
2:00:54,7 Sonni Hönscheid DEU 14’0 Starboard

CHECK ALL RESULTS 

European Championship
International 1. Place: Enzo Bennet PYF – Time: 1:11:02,6
Europe 1. Place: Steven Bredow DEU – Time: 1:14:51,9

CHECK ALL RESULTS 

We had many hundred spectators, many were watching while bathing in the lake. We had 28 degrees. Wonderful weather, ideally for Fastest Paddler on Earth without the influence of wind.

ENZO BENNET – Fastest Paddler Men 200 Meter Hardboard
First Place with 51,49 sec.

CHECK ALL RESULTS 

THE LOST MILLS WELCOMES

Sonni Hönscheid
Lena Guimarães Ribeiro No 1 in Brazil
Niuhiti Buillard
Georges Cronsteadt
Steeve Teihotaata
Rete Ebb
Bruno Tauhiro Tamatoarau
Neza Jarc
Petronella Van Malsen
James Van Drunen
Ricardo Haverschmidt
Enzo Bennett

Willkommen zur LOST MILLS – International SUP Race –

Heuer trifft sich zum fünften Mal die Welt-Elite am Brombachsee. Auch dieses Jahr erwarten uns spannende Tage mit vielen Sachpreisen und hohen Preisgeldern am beliebten Strandhotel Seehof. Bereits am Mittwoch, den 14.6., können die neuesten SUP Produkte bestaunt und getestet werden. Viele namenhafte Aussteller sind mit ihren Produkten vor Ort.
Am Mittwoch finden, unter anderem auch für die Kinderrennen, mehrere Trainings-Regatten mit Weltstars aus der Paddelszene statt. Das traditionelle Fastest Paddler on Earth am Donnerstag, ist wie immer eines der Highlights. Als neues Rennformat veranstalten wir am Freitag die erste European Inflatable Championship – Officially sanctioned by the European Canoe Association. Mit Spannung erwarten wir alle das große Rennen der LOST MILLS am Samstag, zu dem wir wieder Teilnehmer aus über 25 Ländern erwarten.

Qualifikationsrennen „SPRINT“ aller deutschen Paddlerinnen und Paddler für die Teilnahme an der diesjährigen Weltmeisterschaft: ISA WORLDS in Dänemark.
Freitag, 16. Juni, 10:00 Uhr, Skippersmeeting um 09:15 Uhr. Ankündigung auch bei DWV, DKV & GSUPA beachten.

Welcome to the LOST MILLS – International SUP Race –

This is the fifth year that the world SUP elite will meet and compete at Lake Brombach, in the Franconia region of northern Bavaria. As in years past, we are looking forward to excitement-filled days with lots of valuable cash and non-cash prizes, all based at the popular Strandhotel Seehof on Lake Brombach. Many of the best-known exhibitors will be on hand to show their products.
Starting on Wednesday, June 14, you will be able to admire, be astonished by, and test the newest SUP designs. On Wednesday there are children’s races and also a number of training regattas with world-class stars from the international SUP scene. The traditional “Fastest Paddler on Earth” competition is a perennial highlight.
We are also introducing a new competition, the first “European Inflatable Championship – Officially sanctioned by the European Canoe Association” The excitement builds as we approach the regatta’s climax: the great LOST MILLS RACE on Saturday. Participants from over 25 countries are expected.

Qualifying race „SPRINT“ of all German paddlers for participating in this year’s World Championship: ISA WORLDS in Denmark.
Friday, June 16, Start: 10:00 , Skippersmeeting: 09:30. Also notice the announcement at DWV, DKV & GSUPA.